Liebeserklärung Web

Es war einmal am 23. August 1991, als ein britischer Forscher namens Tim Berners-Lee mit dem World Wide Web (kurz WWW) ein System zum Abruf von Websites im Internet der breiten Öffentlichkeit zugänglich machte. Nur die wenigsten Nutzer der ersten Website konnten sich damals wohl vorstellen, wie das WWW in den folgenden 25 Jahren unzählige Aspekte ihres Lebens grundlegend verändern würde. Grund genug, den Geburtstag des WWWs, auch Internaut Day genannt, einmal gebührend zu feiern und eine kleine Liebeserklärung abzugeben.

Wir lieben das Web, weil …

… es ein nie versiegender Quell an Informationen ist

Wer etwas sucht, der findet in den meisten Fällen im Web eine Antwort – und zwar rund um die Uhr. Online-Lexika, Ratgeber, Landing Pages oder Unternehmens-Websites sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wertvolle Informationen und Lösungen zu Problemstellung jeder Art zu erhalten. Mit diesem gigantischen Wissenspool kann es wohl keine Buchsammlung der Welt aufnehmen.

… Informationen aktueller denn je sind

Die Morgenzeitung oder die abendlichen Nachrichtensendungen waren lange das Maß der Dinge, um zu erfahren, was in der Welt vor sich geht. Heute genügt ein kurzer Blick auf das Smartphone und schon sind Sie Up-to-date. Schließlich liegen Nachrichten und Informationen im WWW ad-hoc vor. „Online first“ lautet heute die Devise.

… man unabhängiger von Ort und Zeit ist

Cloud-Dienstleister oder On-Demand Services geben uns mehr Freiheit zur Gestaltung von Beruf und Freizeit. Wo man zuvor bestimmte Orte besuchen oder feste Zeiten einhalten musste, um effektiv arbeiten zu können oder um nichts zu verpassen, genügt es heute online zu sein. Im Web gespeicherte Daten können von überall abgerufen werden und benötigen keine separate Infrastruktur oder eine bestimmte Sendezeit. Teilen Sie sich Ihren Tag so ein, wie Sie es möchten!

… man leicht Gleichgesinnte kennenlernt

Es ist egal, für welches Thema man sich interessiert: Im World Wide Web findet man mit ziemlich großer Sicherheit einen, mehrere oder gar ganze Massen an Gleichgesinnten. Dies ermöglicht einen Austausch in Nischen und selbst zu kompliziertesten Themen – regional, überregional, national und global.

… Netzwerken so unkompliziert möglich ist

Ob Geschäftspartner, Kunden, Kollegen oder Freunde: Dank dem WWW bleiben Sie mit jedem in Kontakt. Vernetzten Sie sich über Profile in sozialen Medien, tauschen Sie sich über Chats und Foren aus, versenden Sie E-Mails, führen Sie Videokonferenzen oder senden Sie einfach einen kurzen Tweet ab. Die Kommunikation mit Ihren Kontakten über das WWW ist unkompliziert und macht obendrein noch richtig Spaß.

… man der Welt mitteilen kann, wie toll man ist

Vor wenigen Jahren war es gar nicht so einfach, eine breite Öffentlichkeit auf sich aufmerksam zu machen. Kontakte zur Presse oder zu Medienunternehmen und Verlagen mussten langwierig aufgebaut werden. Gerade Jungunternehmer hatten mit diesem Umstand zu kämpfen. Dank dem WWW ist dies nun Vergangenheit. Mit dem notwendigem Know-how verbreiten sich Ihre News heute wie ein Lauffeuer – Blogs, Content Marketing, Viralem Marketing, Evangelisten oder Influencern sei Dank.

… Kaltakquise mehr und mehr in den Hintergrund rückt

Wo früher ein enormer Aufwand nötig war, Käufer für seine Produkte zu finden, hat das WWW den Spies umgedreht. Heute finden Interessenten den Weg in Ihrer Informationsbeschaffung direkt zu Ihnen statt umgekehrt. Von diesem Prinzip, auch als Inbound Marketing bekannt, profitiert Ihr gesamtes Vertriebsteam. Statt einen Bedarf bei möglichen Interessenten zu wecken, kann sich Ihr Vertrieb auf konkrete Verkaufsgespräche mit potenziellen Neukunden konzentrieren.

… man Zielgruppen besser denn je erreicht

Den Erfolg von Marketing-Maßnahmen zu bewerten, bedurfte früher einem hohen Maß an Interpretationsfertigkeit. Das Konsumentenverhalten galt in vielen Fällen als eine Black Box. Dieser Zustand ist im WWW ein Ding der Unmöglichkeit. Dank konsequentem Web-Tracking haben Sie jederzeit einen direkten Einblick, wie oft Ihre Website besucht wird, von wo Ihre Besucher zu Ihnen kommen, welche Themen besonders interessant sind und ob Konvertierungen stattfinden. Moderne Tracking-Methoden wie das B2B-Tracking gehen sogar einen Schritt weiter, indem Sie eine Identifizierung Ihrer Wunschkunden im B2B ermöglichen.

… man zu jederzeit alles Einkaufen kann

Für Shopping-Muffel oder Personen, die nicht gerne zum Telefon greifen, ist das WWW eine Offenbarung. Hier finden Sie ein so umfangreiches Produktsortiment vor, wie es der lokale Einzelhandel kaum bieten kann. Dank kontinuierlichen Verbesserungen in der Nutzererfahrung sehen Online-Shops heute besonders schick aus, sind sicher zu bedienen und bieten obendrein sogar Services wie Produktberater. Den Besuch in überfüllten Innenstädten können Sie sich eigentlich sparen. Heute finden Sie alles online.

… sogar der Einzelhandel profitiert

Galt das WWW aus den gerade genannten Gründen lange als der Untergang des Einzelhandels, wissen pfiffige Unternehmer heute, wie sie das Medium geschickt zu ihrem Vorteil nutzen. Local SEO lautet das Zauberwort mit dem Zielgruppen aus der Region gezielt angesprochen werden. Für beide Seiten entsteht eine Win-Win-Situation. Dem Einzelhändler eröffnet sich ein neuer Vertriebsweg und der Interessent findet sein Wunschprodukt direkt in seiner Nähe.

Fazit

Das WWW ist ein wahres Allround-Talent und bietet Wissen, Unterhaltung und Lösungen zu unzähligen Problemen. Heute ist es kaum vorstellbar, wie unser Privat- und Geschäftsleben ohne das Web aussehen würde. Daher freuen wir uns auf die nächsten 25 Jahre mit dir. Danke, liebes WWW.