Update November 2015

Als am späten Abend des 03. Novembers die Pforten des Fachkongresses „erfolgreiches Contactcenter“ geschlossen wurden, war die Zufriedenheit der zahlreichen Besucher und Referenten deutlich spürbar. Die Fachmesse für Führungskräfte aus Callcenter, Kundenservice, Marketing und Vertrieb war ein Erfolg auf ganzer Linie. In praxisnahen Vorträgen gaben ausgewählte Experten wertvolle Denkstöße und zeigten auf, wie künftige Herausforderungen in der Neukundengewinnung gelöst werden können. Wie es für die Veranstaltung üblich ist, stand für alle Beteiligten ein intensiver Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt des Geschehens. So auch für unsere addvalue-Mitarbeiter Stefan Schwab (Vertriebsleiter) und René Schiebelhut (Sales Manager). Ihr Vortrag über „erfolgreiche Neukundengewinnung für B2B-Unternehmen“ wurde im Vorfeld zu dem am meisten erwarteten Vortrag des Kongresses gewählt. Wie sich zeigte, wurden die hohen Erwartungen erfüllt, schließlich fiel die Resonanz auf den Vortrag sehr positiv aus. Insbesondere die Praxisnähe der vorgestellten Lösungen überzeugte die Anwesenden.

Wie sich moderne Vertriebsinstrumente nahtlos in bestehende Strukturen einfügen

„Vielen Besuchern war gar nicht bewusst, welche leistungsstarken Software-Tools in der Neukundenakquise oder der Kundenbindung genutzt werden können“, sagt Stefan Schwab nach dem Kongress. „Es war daher sehr interessant darzulegen, wie die Neukundenakquise unternehmensintern oder über einen Dienstleister aufgewertet werden kann“, fährt er fort. Entscheidend für den Erfolg bei der Umsetzung der Maßnahmen ist die ganzheitliche Betrachtung des Themas. „Mit Suchmaschinenoptimierung alleine wird man kaum Erfolg erzielen, wenn die eigene Website keine Lösungen für das gesuchte Problem aufzeigt und keine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme anbietet“, ergänzt René Schiebelhut.

3 Pfeiler für eine zukunftssichere Neukundengewinnung

Aus diesem Grund wurden im addvalue-Vortrag 3 grundlegende Pfeiler vorgestellt, auf denen die Neukundengewinnung im Internet fußt. Für die Gäste unseres Vortrags war die Frage nach der Effektivität der vorgestellten Maßnahmen besonders interessant. So sollen innovative Werkzeuge doch dazu beitragen, Kaltakquise beziehungsweise Telefonakquise abzubauen. Moderne Vertriebswege ermöglichen genau dies. Entscheidend ist die richtige Herangehensweise.

1.      Online-Vertrieb: Die ganzheitliche Betrachtung der Neukundenakquise im Internet

Unter Online-Vertrieb versteht man alle Maßnahmen, die erforderlich sind, um eine produktive Neukundengewinnung über Online-Kanäle zu realisieren. Hierfür sind folgende Teilaspekte relevant:

Werden alle Aspekte sinnvoll miteinander verzahnt, ist man kaum noch auf die aktive Generierung von Interessenten angewiesen. Vielmehr übernimmt Ihre Website diesen Part, indem sie potenzielle Neukunden in deren Informationsbeschaffung auf Ihr Angebot lenkt.

2.      B2B-Tracking: Lässt Ihnen keine hochwertigen Interessenten durch die Finger gleiten

Nicht jeder Besucher Ihrer Website ist in seiner Kaufentscheidung schon so weit, dass er eine Anfrage stellt. Diese Interessenten sind für den Moment verloren und könnten durchaus bei Mitbewerbern fündig werden. Mittels B2B-Tracking werden Unternehmen während ihres Websiteaufenthalts umgehend identifiziert, ohne dass eine Kontaktaufnahme erfolgen muss. Sie erhalten Firmennamen, Anschrift sowie Kontaktdaten und haben zusätzlich die Möglichkeit, angesteuerte Unterseiten Ihrer Website inklusive Aufenthaltsdauer einzusehen. Auf diese Weise können Sie einen konkreten Bedarf ableiten und sind mit einem passenden Angebot beim Interessenten, bevor Ihr Mitbewerber profitieren kann.

3.      Lead-Qualifizierung: Erkennen Sie Ihre Idealkunden und versorgen diese mit passgenauen Informationen

Aus der großen Menge an Interessenten, die Sie über Online-Kanäle gewinnen können, werden ebenfalls Kontakte entstehen, die wenig Relevanz für Sie besitzen. Diese gilt es zu erkennen und von Akquise-Maßnahmen auszuschließen. Schließlich würden Sie sich sonst unnötige Arbeiten aufladen. Online-Vertriebssoftware hilft Ihnen bei der Qualifizierung von Interessenten und liefert das Fundament für eine effektive Bearbeitung. Jeder Lead, der mittels Website-Formular, E-Mail oder B2B-Tracking gewonnen wurde, wandert automatisch in das System. Dank umfangreicher Filterfunktionen und der Vergabe von Bearbeitungsstatus erfolgt die Qualifizierung sowohl transparent als auch effizient, wodurch Sie nur noch Leads anhand Ihres Idealkundenprofils bearbeiten werden.

9 Schritte zur Steigerung Ihres Vertriebserfolgs: Ein Ratgeber

Über die Integration dieser Maßnahmen sollte sich eine rege Diskussion entwickeln, in der Herr Schwab und Herr Schiebelhut ihren Leitfaden zur modernen Kundengewinnung präsentierten. Falls Sie nicht dem erfolgreichen Contactcenter beiwohnen konnten, haben wir diesen Leitfaden in einem kostenlosen PDF-Ratgeber für Sie zusammengefasst. Hinterlegen Sie bei Interesse einfach Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten umgehend einen Download-Link.

Das Ergebnis: Einkaufen statt verkaufen lassen

Vielen Besuchern des erfolgreichen Contactcenters war es besonders wichtig, weniger Zeit mit der Akquise unwichtiger Kontakte zu verbringen. Intelligente Vertriebsinstrumente setzen den Hebel genau an dieser Stelle an, indem sie Interessenten mit konkretem Bedarf generieren. Die Besucher des erfolgreichen Contactcenters haben dies erkannt und sind sehr daran interessiert, ihren Vertrieb auf die Variante der sogenannten Bedarfsdeckung umzustellen. Ein erfolgreiches Beispiel für eine solche Umstrukturierung liefert die Firma IBD Wickeltechnik GmbH. Nach der Implementierung des Online-Vertriebs verläuft deren Neukundengewinnung wesentlich effektiver, wodurch das Unternehmen seinen Umsatz um 50 % steigern konnte. Hier erfahren Sie, wie man dabei vorgegangen ist.

addvalue-Vertriebsleiter Stefan Schwab über erfolgreiche Neukundengewinnung für B2B-Unternehmen

addvalue-Vertriebsleiter Stefan Schwab über erfolgreiche Neukundengewinnung für B2B-Unternehmen

addvalue als Aussteller auf dem „Erfolgreichen Contactcenter“

August 2015

Die Veranstaltung „Erfolgreiches Contactcenter“ ist eine Erfolgsgeschichte. Am 03. November 2015 geht die Fach- und Kongressmesse, in deren Mittelpunkt intensiver Erfahrungsaustausch zwischen Referenten und Teilnehmern steht, bereits in ihre neunte Auflage. Das Besondere daran: Hier bestimmen die Teilnehmer das Programm. Dafür wurden im Vorfeld der Veranstaltung aus über 40 Themenvorschlägen die favorisierten Vorträge gewählt. Zu den Favoriten gehört auch der Beitrag der Online-Vertriebsexperten von addvalue.

Das „Erfolgreiche Contactcenter“ ist seit dem Jahr 2008 eine echte Institution und wird jährlich im Congress Park Hanau im Rhein-Main-Gebiet vom Veranstalter Grutzeck-Software ausgerichtet. Die diesjährige Agenda umfasst 16 Themenfelder, die unter anderem Vorträge zu folgenden Schwerpunkten beinhalten:

  • Multichannel-Interaktion
  • Digitaler Wandel
  • Cross Selling
  • Social Media-Kundenservice
  • Neukundengewinnung für B2B-Unternehmen

Die Referenten werfen in ihren Vorträgen gerne einen Blick über den Tellerrand und sorgen so für zahlreiche Denkanstöße unter den Teilnehmern. Diese Impulse sind für die zukunftsorientierte Ausrichtung Ihres Vertriebs eine große Hilfe. Über 130 Führungskräfte aus den Bereichen Call Center, Kundenservice, Marketing und Vertrieb sehen das ähnlich und nutzen die Fachmesse für einen Einblick in aktuelle Trends sowie für intensives Netzwerken.

Der meisterwartete Vortrag

Zur Bestimmung der Themenfelder wurden in einer Vorauswahl bis Ende März 2015 mehr als 4.000 Stimmen abgegeben. Dabei wurde unser Vortrag „Neue Ansatzpunkte, wie Contactcenter noch erfolgreicher in der Neukundengewinnung für B2B-Unternehmen werden“ mit 513 Stimmen zum meisterwarteten Thema gewählt. Eine besondere Freude für unsere Referenten Stefan Schwab (Vertriebsleiter) und René Schiebelhut (Sales Manager), die Ihnen aufzeigen werden, wie Contactcenter verstärkt in die Vertriebsprozesse ihrer Auftraggeber integriert werden können. Diese Konstellation birgt große Vorteile für beide Seiten, denn die Contactcenter gewährleisten eine konstante Generierung von Interessenten und deren Qualifizierung bis hin zum konkreten Vertriebstermin, während sich die Auftraggeber auf ihre Kompetenz „Überzeugen und Verkaufen“ konzentrieren können. Hierbei geben wir Ihnen auch einen Überblick über technische Hilfsmittel – wie Online-Vertriebssoftware – die eine enorme Unterstützung für Ihre Akquiseprozesse sind.

Vergünstigte Eintrittskarten sind noch verfügbar

Die Fachmesse findet am 03. November 2015 von 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr im Congress Park Hanau statt. Bis zum 31. August 2015 haben Sie noch die Möglichkeit, vergünstigte Tickets zu erwerben, wobei die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Ein Anmeldeformular finden Sie hier. Unseren Vortrag können Sie von 12:00 Uhr bis ca. 12:45 Uhr erleben.

Fazit

Wir freuen uns auf das „Erfolgreiche Contactcenter“ und auf viele interessante Gespräche mit Ihnen. Falls Sie schon heute mehr über Ihre Möglichkeiten zur Neukundenakquise über digitale Kanäle erfahren möchten, können Sie jederzeit unsere kostenlose und unverbindliche Potenzialanalyse nutzen. Hier erhalten Sie erste Anhaltspunkte, wie Ihre Website zum effektiven Vertriebsinstrument wird.

Jetzt Potenzial abrufen