Senior Web Developer Dimitri Schütz

Senior Web Developer Dimitri Schütz ist bereits in seinem siebten Jahr für uns tätig. Dass es in diesem Jahr keineswegs verflixt zugehen muss, sagt er Ihnen in unserer Mitarbeitervorstellung.

Dimitri, was genau machst Du bei addvalue?

Ich bin als Senior Web Developer für die technische Umsetzung unserer Kundenlösungen verantwortlich. Hierzu erstelle ich komplexe und individuelle Web-Präsenzen und Anwendungen.

Was hast Du bisher gemacht?

Ich habe ein Studium im Bereich „Angewandte Informatik“ an der Hochschule Fulda erfolgreich absolviert. Im Anschluss konnte ich erste Berufserfahrung als Web Developer sammeln, bevor ich zu addvalue gekommen bin.

Wie lange bist Du bereits bei addvalue?

Man kann sagen, dass ich seit Anbeginn der Zeit (d. h. 2008) zum Team gehöre, denn mit einer Betriebszugehörigkeit von sieben Jahren bin ich einer der dienstältesten Angestellten.

Was sind Deine Funktionen im Unternehmen?

Ich sorge für die technische Umsetzung von Kundenwünschen über das Content Management System TYPO3. Hierzu arbeite ich eng mit unseren Kundenbetreuern zusammen, die mich stets über die Resonanz unserer Kunden informieren. Auf diese Weise kann ich maßgeschneiderte Lösungen erarbeiten.

Was ist der Antrieb für Deine Tätigkeiten?

Lösungen zu finden ist für mich ein großer Reiz. Ich stelle mich den ständigen Herausforderungen in der technischen Umsetzung von Web-Präsenzen und suche nach Möglichkeiten, die sowohl rational als auch effektiv sind.

Was gefällt Dir besonders gut bei addvalue?

Die Arbeitsatmosphäre und gegenseitige Unterstützung, die wir in der Zusammenarbeit im Team erfahren, motivieren mich sehr.

Was schätzt Du an unseren Kunden?

Hier will ich nicht groß differenzieren, denn für mich ist jeder Kundenwunsch von gleicher Bedeutung. Unsere Kunden sind der Grund, aus dem ich diese tolle Arbeit ausführen darf.

Wo siehst Du Deine persönlichen Stärken?

Meine persönliche Stärke sehe ich in meiner Zielstrebigkeit. Ich möchte, dass unsere Ideen große Erfolge werden. Daher bin ich sehr ehrgeizig in technischen Bereichen.

Wohin möchtest Du Dich weiterentwickeln?

Die Informatik ist wie ein Fass ohne Boden, denn es gilt immer Neues zu entdecken. Stillstand wird in kaum einem anderen Arbeitsbereich härter bestraft. Daher halte ich mich immer auf dem Laufenden, denn es ist mir eine persönliche Herausforderung, jedes Ziel optimal zu realisieren.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

Ich habe gerne Menschen um mich und verbringe viel Zeit mit Verwandten und Freunden – zum Beispiel beim Ausgehen oder Bowling. Außerdem mag ich es zu kochen, denn Ernährung ist mir sehr wichtig. Entspannen kann ich aber auch gut vor dem Fernseher, wo ich mir sehr gerne Dokumentationen anschaue.